Wim Luijpers Lauf-Tipps

Wim Luijpers

09.09.2012

Wim Luijpers trinkt cocowell Kokoswasser

VORTRAG mit praktischen Übungen. Wim Luijpers gilt als einer der "Laufgurus" und er hat sicher auch einen beträchtlichen Anteil am Laufboom in Österreich. Viele haben sein Buch "Gentle Running" gelesen, sein zweites Werk "Gentle Moving" oder das aktuelle Buch „BioRunning“.

>> Seminartermine: Laufen am Meer mit Wim Luijpers

 

LAUFEN  FÜR  DIE  SEELE

VORTRAG mit praktischen Übungen für "einfaches Laufen".

WIM LUIJPERS / NEUSEELAND

>> mehr Details zum Vortrag von Wim Luijers lesen Sie hier


Bewegung liegt uns im Blut und Laufen befriedigt ein Urbedürfnis des Menschen. Jedem von uns sind ökonomische Bewegungen in die Wiege gelegt. Ein Kind läuft und läuft und wird kaum müde dabei.
In unserer Sitzwelt ist uns das gar nicht mehr bewusst. Nach einer aktiven Kindheit stagnieren wir viel zu oft in chronischer Bewegungslosigkeit!   Die negativen Folgen bleiben nicht aus. Haltungsschäden, Gelenkbeschwerden oder Depressionen sind Zivilisationskrankheiten, die man mit mehr und vor allem richtiger Bewegung leicht vermeiden kann.

Unser Körper ist dafür gebaut, sich ständig unglaublich leicht und mühelos zu bewegen. Sogar noch im Schlaf rollen wir uns im Bett hin und her!
Da fragt man sich doch, warum so viele Menschen sich schwer tun mit dem Laufen - insbesondere wenn man erkennt, dass wir alle doch als Kleinkinder täglich einige Kilometer perfekt gelaufen sind.
Es gibt eine wissenschaftlich erwiesene Korrelation zwischen sich mühevoll und angestrengt zu bewegen und Gelenks- und Wirbelsäulenerkrankungen.

In seinem Vortrag zeigt WIM LUIJPERS auf amüsante Art und Weise die häufigsten Fehler auf und wie Sie lernen können diese zu vermeiden. Seine Methode knüpft an bei ganzheitlicher Befindlichkeit. Es geht nicht um Rekorde, es geht nur um das WIE und den Menschen selber.
Wohlbefinden ist das Ziel, Fitness, Gewichtsverlust und Stressabbau stellen sich von selbst ein. Aus zwei Quellen bezieht die Methode WIM LUIJPERS seine positiven Effekte. Einmal aus der Harmonie der Bewegung, aus dem natürlichen Zusammenwirken vieler Körperteile, mit mäßigem Krafteinsatz und ohne Leistungsdruck - der Feldenkrais Methode. Und zum anderen aus der tiefen Atmung durch die Nase und mit der ganzen Lunge.
Höchste Zeit, die in uns schlummernde Bewegungslust wieder zum Leben zu erwecken. Die neue Lauflust kommt dann wie von selbst!

Wim Luijpers

www.wiml.at

* Seit 20 Jahren tätig in dem Lauf-Seminarbereich !

* 10 000 Kunden waren bis jetzt in seinen Seminaren !

* 100 000 verkaufte Bücher allein in Österreich !

* Drei davon Bestseller und ausgezeichnet mit dem Goldenen Sachbuch des Jahres!

* Seminare und Vorträge für fast alle großen Firmen in Österreich, wie Mercedes, Porsche, Voest, Billa, Bipa, Uniqa, Minolta, Bank Austria, Erste Bank, Sparkasse, Raiffeisenbank, ORF u.v.a.

Seminare: Wim Luijpers veranstaltet Seminare an ausgesuchten Orten. Es empfiehlt sich, sich rechtzeitig anzumelden. 

Akademie: Seit etwa 10 Jahren betreibt Wim seine eigene Lauf- und Bewegungsakademie mit mehreren Lehrgängen gleichzeitig. 

Wim ist in Neuseeland aufgewachsen. Seit 1993 lebt er in Österreich und Griechenland. 
Im Alter von einem Jahr hat er begonnen zu laufen und er läuft noch immer. 
Er trägt das Diplom der American Feldenkrais Guilde und des 
Institute For Human Movement, USA. Basierend auf der 
Feldenkrais Lehre hat Wim seine eigene Methode entwickelt, 
mit der er Menschen lehrt, sich mühelos und effizient zu bewegen. 
Das Ich-Bild das jeder Mensch von sich hat, ist teils ererbt und teils anerzogen.  
Seine Methode ist organisches Lernen. Sie zeigt, wie man sich das Leben leichter machen kann, 
ganz in Harmonie mit den Gesetzen der Natur. 

Man fühlt sich wieder leicht und frei, so wie wir uns als Kinder fühlten.