Kokoswasser nach der Sauna für Mineralstoffzufuhr.

kokoswasser Sauna

30.12.2014

Kokoswasser nach der Sauna!

Tipp in der kalten Jahreszeit: Gerade an eisigen Wintertagen ist die Sauna sehr beliebt. Es ist der ideale Ort um zu entspannen, Wärme zu tanken und den Körper vor Erkältungskrankheiten zu stärken.

Wer kennt das nicht? Draußen sinken die Temperaturen, und selbst wenn man sich warm anzieht friert es überall am Körper und ganz besonders an den Gelenken. Außerdem kommt noch dazu, dass man in dieser Jahreszeit sehr penibel aufpassen muss, sich keine Erkältung einzufangen. Das hätte ja gerade noch gefehlt!

Da würde man gerne unter einer Kokospalme vor dem türkis blauem Meer in der Sonne liegen... Tropisches Paradis à la cocowell eben.

Allerdings ist kein Flug in die Karibik nötig, um ein wenig Wärme zu tanken. Wie wärs denn mit einem kleinen Saunabesuch? Die finnische Erfindung kommt uns in der kalten Jahreszeit gerade recht!

Wieso Kokoswasser?

Es ist allgemein bekannt, dass nach der Sauna  dem Körper die durch das Schwitzen verloren gegangenen Mineralstoffe wieder zugeführt werden sollten. Aufgrund des hohen Mineralstoffgehalts und der entschlackenden Wirkung empfehlen wir deshalb Kokoswasser nach der Sauna. Der tropische Durstlöscher bringt außerdem noch ein wenig tropisches Feeling in die grauen Wintertage.

Übrigens: Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zählt Kokoswasser zu den kühlenden Lebensmitteln und trägt somit nach der Sauna zu ganzheitlichem Wohlbefinden bei.

 

 

>> Bestellen Sie jetzt Kokoswasser, ab 4 Kartons versandkostenfrei!