Kokos Quetschies

18.10.2016

Kokos-Quetschies

Mit diesem einfachen und doch exotischen Rezept bekommt jeder noch so graue Herbsttag eine tropisch-fruchtige Note.

Egal ob für einen gemütlichen Abend unter Freunden, als Nascherei für Kinder, oder schlichtweg für zwischendurch, dieses Rezept hat's in sich. Die Gummiformen sehen nicht nur toll aus, sondern haben auch noch wenig Zucker und jede Menge Vitamine!

So außergewöhnlich und erfrischend anders dieses Rezept auch sein mag, die Zubereitung ist wirklich keine Zauberei. Wichtig ist dabei vor allem, auf die richtigen Zutaten zu achten. Wir lieben natürliche Zutaten, die liegen nicht nur momentan voll im Trend sondern sorgen auch für einen authentischen Geschmack.

Die Basis-Zutat für die Kokosquetschies, also das Kokoswasser, könnt ihr hier online zu euch nach Hause bestellen.

cocowell ist 100% pures Kokoswasser, das innerhalb von 3 Stunden aseptisch in die Tetrapacks abgefüllt wird und nicht tiefgekühlt nach Europa transportiert wird, daher hat es einen sehr authentischen Geschmack.


Die anderen Zutaten findet ihr in einem (Bio-)Supermarkt oder Reformhaus.

Rezept für Quetschies (Gummiformen aus Kokoswasser):

  • 100 ml Wasser
  • 1,5 TL Agar Agar
  • 200 ml Kokoswasser
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Honig oder vegane Alternative: Reissirup
  • Frische Beeren

Mit dieser Menge erhält ihr ca. 14 Stück, wobei es auf die Größe der Form ankommt, die ihr benutzt.

Zuerst das Wasser mit dem Agar Agar vermischen und das Ganze aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und das Kokoswasser sowie den Zitronensaft und Honig hinzugeben. In Formen füllen und in jede Form noch eine Beere hinzugeben. Im Gefrierfach oder im Kühlschrank vollständig auskühlen lassen damit das Ganze fest wird.

 

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Spaß beim Naschen!

 

Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern von Under The Walnut Tree für die Bereitstellung dieses Rezepts.